logo3.gif (1678 Byte) http://www.siebern.de

Ausbildung und Beruf

Tipps, Ausbildung und Beruf

Ausbildung was  & wo

 pfeilrechts1.gif (855 Byte) Bewerbung: Wie schreibe ich meine?

 pfeilrechts1.gif (855 Byte) Lebenslauf: Was muss alles in meinem stehen?

pfeilrechts1.gif (855 Byte) Vorstellungsgespräch Was sage ich?

pfeilrechts1.gif (855 Byte) Praktikum Macht es für mich Sinn?

 xc3g.gif (91 Byte) JugendarbeitsschutzWas darf ich in meiner Ausbildung und was muss ich machen?

Online Test:

rot1010.jpg (855 Byte) Test Rechte und Pflichten in der Ausbildung

pfeilrechts1.gif (855 Byte) Berufsorientierung: Was will werden?

Wie spreche ich Probleme mit Vorgesetzten und Kollegen in der Ausbildung richtig an!
http://siebern.de/Konflikte.htm

Zum Ausbildungsstart:

Als Auszubildende(r) sind Sie nicht mehr über die Eltern krankenversichert, sondern müssen sich selbst eine Krankenkasse suchen:

. Wie finde ich die richtige Krankenkasse?

Thema: Wie viel Geld verdiene ich in der Ausbildung und welches Girokonto ist gut für mich?

Sind die Ausbildungsvergütungen nach Ausbildungsberufen immer gleich? Ausbildungsverdienst Gehaltstabelle

   

Was mache ich da? Die meisten Menschen nehmen sich kaum Zeit über ihre berufliche Zukunft nachzudenken. Viele Menschen machen meist das, was ihnen gerade angeboten wird, was sie von ihren Freunden kennen  oder die Eltern ihnen sagen.

rockefeller.jpg (14488 Byte)

Nehmen Sie sich bitte 15 Minuten Zeit, konzentrieren sich  und machen Sie die Augen zu.

Träumen Sie:  "Was will ich beruflich machen und wie will ich mein Geld verdienen?"

Schreiben Sie sich diesen Traum auf. Visionen lohnen sich. Entscheiden Sie aktiv Ihre beruflichen Ziele, sonst machen das Andere für Sie. Ihr Weg ist vielleicht nicht immer der direkte, aber das Ziel entscheidet, wie lange Sie für Ihre Berufung brauchen. Geld verdienen ist bekanntlich nicht alles, hilft aber enorm. Unkontrolliertes "Ich habe kein Bock auf gar nichts und alle nerven mich" bringt Sie nicht wirklich weiter. Vertrauen Sie  ihren Fähigkeiten, denn wenn Sie es nicht tun, werden Andere keinen guten Grund haben es zu tun.

 

 

 

Machen Sie viele Praktika. Sie sind meist schlecht bezahlt, zeigen Ihnen aber neue Wege auf. Unternehmen, die keine Praktikumsplätze anbieten, haben bestimmt eine lange Leitung, aber keine Flatrate für die Zukunft.

Und wenn Sie einen  Ausbildungsplatz oder eine Lehrstelle haben, brauchen Sie noch eine gute Krankenkasse.

Bewerben, aber wie?

Bewerbungsschreiben

Auf dieser Seite erhalten Sie noch einmal die wichtigsten Informationen zum Bewerbungsanschreiben

Made in Germany bei Voith  Traumberuf Ingenieur/IN

 

Quelle: http://www.ingenieure-koennen-das.de

Tipp Extern: von der Schule in den Beruf in Hamburg und Umgebung

http://www.uebergangschuleberuf.de/

http://www.ichblickdurch.de/


12 Ausbildungsberufe im Videos vorgestellt.

  zum Beispiel:

  KFZ- Mechatroniker

Berufswahl.low-tec.de - Informationsplattform über Ausbildungsberufe

http://www.berufswahl.low-tec.de/index.php/videos

Ausbildung wo & was


Peterlicht - Wir sind jung und wir machen uns Sorg… - MyVideo

http://www.azubi-online.com
Interessantes zum Thema Ausbildung und Beruf, mit aktuellen Ausbildungsangeboten

Das Begleitinstrument zur
http://www.berufswahlpass.de


http://www.jobstarter.de/de/104.php
Mit dem Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) eine umfassende Initiative zur Verbesserung der Ausbildungsplatzsituation von Jugendlichen.

www.werbeagentur.de/service/jobboerse
Stellenmarkt für Werbe- und Multimedia-Leute, darunter auch Ausbildungsplätze, Praktika und Teilzeitjobs

http://schule.dgb.de/
Interaktive Lernwelt des DGB, zur Berufsweltorientierung - mit einer
eigenen Lehr- und Lernsoftware online. Schule und Arbteitswelt.

Bewerbung-forum.de

Bewerbungen, Muster, Tipps und mehr

www.idee-it.de
Informationen für Mädchen und junge Frauen über Ausbildungen in der IT- und Medienbranche; Bewerbungstipps, Linkliste zum Thema

www.prabo.de Praktikumsbörsen

Praktikumsstellen in aller Welt für Schüler, Studenten und Unternehmen.

www.sowi-online.de/reader/berufsorientierung/index.html
Die Internetplattform sowi-online.de bietet zwei Reader zur Berufsorientierung an (Band I: Grundlagentexte, Band II: Akteure). Herausgeber ist die wissenschaftliche Begleitung des Programms "Schule - Wirtschaft/Arbeitsleben".

www.einstieg.com
Das Portal einstieg.com präsentiert studiums- und ausbildungsrelevante Informationen für Schüler, Lehrer, Eltern, Unternehmen und Hochschulen.

Ausbildungsberufe: lFür 14 Berufsausbildungen liegen Ausbildungsbausteine zur modellhaften Erprobung vor.
Quelle: http://www.jobstarter.de/de/1217.php 

www.dpwn-karriere.de
Die Deutsche Post bietet Ausbildungsplätze in unterschiedlichen Berufen.


www.girls-day.de Das Projekt Girls' Day - Mädchen-Zukunftstag bietet Schülerinnen Einblick in Berufsfelder, die Mädchen im Prozess der Berufsorientierung nur selten in Betracht ziehen. Technische Unternehmen und Abteilungen, sowie Hochschulen, Forschungszentren und ähnliche Einrichtungen bieten am Girls' Day Veranstaltungen für Mädchen an.

www.jugendjockel.de

Bei www.arbeitsagentur.de können Praktikumsplätze über die Rubrik "Arbeits- und Ausbildungssuchende" gesucht werden.

BERUFEnet
Datenbank der Bundesagentur für Arbeit mit Ausbildungs- und Tätigkeitsbeschreibungen

Eine Website mit Infos und Links für Schüler über Berufsfindung und Jugendarbeit.

www.jugendbildung-hamburg.de

Azubi- & Studientage - Deutschlands größte Messe für Ausbildung und Studium findet jährlich in Stuttgart, Mannheim, München, Essen, Leipzig und Hamburg statt.

Jugendmagazine

www.jugend-total.de

Go4Job - Tipps für Beruf und Karriere

www.go4job.de

http://www.azubiyo.de/

Schüler Info Web-Portal:   verbindet passende Arbeitgeber, Ausbildungsplätze und Duale Studienplätze zusammen

Ausbildungsmesse

www.azubitage.de

Die täglich aktualisierte Jobbörse beinhaltet eine Vielzahl von Artikeln und Tipps rund um das Thema Ausbildung und ca. 160.000 Ausbildungsangebote deutschlandweit. Das gesamte Angebot steht kostenfrei und ohne Anmeldezwang zur Verfügung.
http://www.backinjob.de/lehrstellen/